CaraCon2011: Nachlese

Aus Kratas
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachlese:

<Sascha> Ich fand es ein gelungenes WoEn. Viele nette Leute, vor allem auch frische Gesichter die wir hoffentlich nicht verschreckt haben. Am Freitag hab ich mal eine Einführungsrunde versucht. Ging nicht ganz so gut wie ich erhofft hatte, aber ich hoffe dennoch das es geeignet war, die Welt etwas näher zu bringen und die Stimmung zu vermitteln und dennoch mit den Chars was zu erleben. Falls da Verbesserungswünsche vorliegen oder Kritiken gerne an mich senden :). Am Samstag haben wir etwas Zeit verschenkt mit allg. Kram, aber das Abenteuer mit dem Golden Kind und Eddy Murphy fand ich gut, wenn auch etwas kurz aber das lag eher an der komplexen möglichen Story. Es tut mir Leid David das ich so göttlich gewürfelt hab an dem Tag :(. Test des Mönchs ist positiv gelaufen, muss aber noch entschärft werden, so ist der etwas über dem Limit des guten Geschmacks, aber dafür war der Test ja gedacht. Es tat mir leid das ich das Abenteuer Rund um das Paradies so abkürzen musste. Hier muss ich mir nochmal überlegen wie man das noch besser an solche Zeitdrücke anpassen kann. Ich hoffe auch hier das es dennoch gut war und Anregungen/Kritiken sind auch hier erwünscht :). Ansonsten ist noch zu sagen: Meine Fresse Daniel, du brauchst echt nen Waffenschein, frag mal Annika, so wie sie die Treppe hochschlich hab ich gedacht gleich wirst du ermordet; ich hasse Lakritzsucht; Obstteller sind super; Kaffe ist das Elixier des Lebens (zumind. auf dem Con); Fotos werd ich mal an Matze schicken damit er die hier reinpackt (Holger könntest du mir deine gemachten mal schicken?); nächstes Jahr bitte auf jeden Fall keine A3 Sperrung bitte, das war ne Katastrophe auf dem Rückweg; danke nochmal an Annika für das T-Shirt Logo; und DANKE vor allem nochmal an Julia und Holger für die Gastfreundschaft unter diesen "Umständen". Bis nächstes Jahr!?

<Annika> Auch wenn ich schon mit einem ziemlichen Schlafdefizit in den CaraCon gestartet bin (hoffe, ich habe das nicht zu sehr an euch ausgetragen), hat es dennoch sehr viel Spass gemacht! Schoen, dass es wieder ein paar neue Gesichter gab - und hoffentlich bleiben uns diese nun auch fuer kommende Cons erhalten!
Einen riesengrossen Dank an Julia und Holger, die uns Haufen Rollenspieler jeglicher Rationalitaet zum Trotz in ihr Heim aufgenommen haben, und alles gute den werdenden Eltern in der naechsten Zeit (vor allem: pflegeleichten Nachwuchs, damit wir in Zukunft nicht auf euch verzichten muessen)!
(Wenn mich nicht alles taeuscht, habe ich uebrigens Handtuch bei euch im Keller liegen lassen... ich koennte wohl noch eine Weile darauf verzichten, wenn ihr es aber annektieren oder einfach loswerden wollt, kann ich das auch verstehen.)
Davon abgesehen muss Susanne mir (oder uns - interessiert ja vielleicht auch andere), nochmal einen Link zu ihren Kunstwerken geben! =)

<Jens> Als einer der "neuen" Gesichter (ich habe meines schon eine ganze Weile): Es ist euch nicht gelungen uns zu (v)erschrecken. Das ist der netten Aufnahme in den bestehenden Haufen geschuldet und nicht, wie manch einer vermuten könnte, der Abhärtung/Desensibelisierung durch andere Cons. Ich habe mich (und ein anderes neues Gesicht) gerade für 2012 eingetragen. Ich wusste gar nicht, dass es eine Nachlese-Seite gibt. Das nächste Mal gibt es einen zügigeren Kommentar.

Lost & Found:

Sprüche:

Wenn auch ohne die Situation zu kennen nicht lustig: Magier: "Tötet das Kind!" - Mönch: "Tötet den Magier!"