MatzeCon2016: Nachlese

Aus Kratas
Wechseln zu: Navigation, Suche

<Annika> Da war Kleptospider ja mal wieder fleißig...
Vielen Dank an alle für diesen tollen Con - es war schön, euch wiederzusehen (Oli, Du wurdest vermisst sehr vermisst) und mit euch zu zocken! Besonderer Dank Matze und David, die sogar zweimal ihr großartiges Zweigruppenabenteuer leiteten, damit alle (die wollten) in den Genuss kommen konnten, sowie unsere weiteren Meister - und natürlich die Hausbesitzer, die die Hausbesetzung wiederholt über sich ergehen ließen.
(Um mich irgendwie mal zu revanchieren, nehme ich mir erneut vor, im nächsten Jahr endlich auch ein spielbares Abenteuer bereit zu stellen... Da das Bild diesmal tatsächlich vorher fertig wurde, hoffe ich, dass dieser positive Trend anhält.)

<David> Von mir ebenfalls vielen Dank an alle Mitspieler und Familie Buyken, es hat wieder eine Menge Spaß gemacht! Earthdawn, zu wenig Schlaf, Grillen, jede Menge Leute, die man nur einmal Jahr sieht - MatzeCon halt. Schön, dass unser zwei Gruppenabenteuer so gut geklappt hat und das sogar zweimal. Eigentlich wollte ich es auf keinen Fall doppelt leiten, aber wer hätte gedacht, dass es so unterschiedlich laufen würde und beide Male auch für uns Spielleiter großartig sein würde? Wer mag, kann ja in die Chat-Protokolle schauen, die ungefilterten SL-Kommentare zum Geschehen. Nur einmal gespielt: Der erste Abend hat mir gut gefallen, danach lief es einfach nicht so recht. Vielleicht teilweise auch die falschen Charaktere für das Abenteuer? Hoffentlich haben wir Dave jetzt nicht endgültig vom Leiten abgehalten. Ich warte dann nächstes Jahr auf die Abenteuer von Annika, Ingo, Daniel und Dirk. Bleibt nur noch die Frage: Wo war Carlo?

<Matze> Auch mir hats wieder sehr viel Spass gemacht. Danke an Alle MatzeConler. Schade, dass man das ZGA nicht noch mal spielen kann. Das würde ich gerne noch mal mit anderen Spielern testen. Für Dave tuts mir immer noch leid, aber Zeit, Ort und Leute haben wohl irgendwie eine unheilige Mischung ergeben. Ich freu mich auf jeden Fall schon wieder auf nächstes Jahr. Und wir haben tatsächlich mit Basti wieder einen neuen Spieler (der auf jeden Fall nächstes Jahr dabei ist) an Land gezogen. Hier noch die Email von Carlo:

Nein leider nicht, hatte dann doch zuviel um die Ohren um mir ein paar Tage freischaufeln zu können. Nächstes Jahr würde ich umso lieber kommen, ein Kumpel von mir hätte ebenfalls Lust. Bis dahin viele schöne Earthdawn-Sitzungen und eine gute Zeit,
Carlo

<dave> Entgegen der Sorge von Matze und David, gatte ich viel Spaß. Die Erfahrung hat mich auch dazu getrieben mir ein paar Gedanken zu machen, und so bin ich zu dem Schluss gekommen, selber mal eine regelmäßige Runde zu leiten. Vielleicht macht mich das mal etwas flexibler und ich komme von diesem Railtrack- Stil beim leiten weg. Ausserdem war der Matzecon wie die male davor einfach ein garant fur tolle Leute, nette Unterhaltungen, ein wenig Erholung vom Alltag und Earthdawn. Was ist eigentlich mit den Fotoimpressionen von diesem Jahr?


Sprüche

Im zwei Gruppen-Abenteuer: "Dann könnten wir ja nachgucken, was wir gemacht haben"

Cara und ein männlicher Troll haben die Körper getauscht, beide sind damit verständlicherweise nicht sonderlich glücklich. Garlen-Questor zu Windling Cara (in Wirklichkeit der Troll) wegen deren Alkoholsucht: "Wünscht ihr die Hilfe Garlens, meine Tochter?" Cara/Troll: "Sohn! Ich befinde mich im falschen Körper!!"

Oramun bei der Untersuchung eines Kaers zu seinen Begleitern, insbesondere Cara: "<<Ich pack da dran!>> war noch nie eine gute Lösung in einem Abenteuer!"

[Zwei-Gruppen-Abenteuer]
Matze/Laurelion (völlig aufgelöst, im falschen Körper): "Mit mir stimmt was nicht!"
Basti/?: "Ihr habt ein Messer im Rücken..."
Matze/Laurelion: "Das ist nicht das Problem!"

Sascha/? zu Ingo/? (im falschen Körper): "Willkommen in der Zukunft!"

Sascha: "Dann leg mal los und erzähl alles."
Ingo: "Warum sollte ich dir irgendwas erzählen?"
Sascha: "Du bist aufs Bett gefesselt."
Ingo: "Ich seh da keinen Zusammenhang."

Yvone zu N3w: Irgendwas stimmt, glaube ich, mit dir nicht.

Spieler1: "Was machen wir jetzt?"
Spieler2: "Welcher Auftrag?"
Spieler3: "Du hast jemanden umgebracht?"
Spieler4: "Muharharharhar."

Dave: "Kein Problem, Logik kann ich ignorieren."

Jutta: "Der Einzige, der hier den Konjunktiv richtig benutzt, ist eh David.

Spieler1: "Wir haben gerade Langbart tot aufgefunden."
Spieler2: "Das ist schlecht, wir haben ihm gerade in einem Jahr das Leben gerettet."

Basti: "Kennt einer von euch den Wirt?"
Daniel: "Nein."
Holger: "Das könnt ihr doch selbst gar nicht wissen."

Keno: "Das ist doch eine Geisterscheinung, die kann dir nicht weh tun."

Dirk: "Warum sind wir im Leichenschauhaus?"
Julia: "Wir wollten uns die Leichen mal angucken."

Daniel: "Das hast du gut gemacht Dworkin, und ich wollte dich erst umbringen."

Holger: "Schlag mich ruhig, den Schaden kriegt eh nur dein Kumpel."

Spieler1: "Das muss doch weh tun?"
Spieler2: "Nein."
Spieler3: "Frag mal den Garlenquestor."

Daniel: "Dann haben wir, ne Moment, da warst du nicht dabei, und dann haben wir, Moment, da warst du ja auch nicht dabei."

Keno: "Die Bonbons sind nur für Spieler."
Martin: "Macht nix, ich hab das Abenteuer gestern schon gespielt."

Kleptospider hat gefunden

  1. Holgers taktische Figurensammlung
  2. Daniels sämtliche Charakterbögen
  3. Dominiks schwarze Tasche mit Inhalt
  4. Martins Spielerhandbuch irgend eine neue Edition

Spielleiterchats

Keine Ahnung, ob das jemanden interessiert, aber hier sind sie: